Die Wandertour in der Oststeiermark - Genussrundweg

Erleben Sie die wunderschöne Landschaft und genießen Sie feinste, kulinarische Köstlichkeiten

Zur Mühle im Märchenwald (c) TV ApfelLand-Stubenbergsee

Der Genussrundweg führt Sie zu Beginn entlang dem „Erlebnisweg Honigbiene“ zur Mühle im Märchenwald. Eine funktionstüchtige Wassermühle sowie eine kleine Kneippanlage im „Fresenbach“ laden hier zum Verweilen ein. Nach einem verdienten Mittagessen im Forellengasthof Holzerbauer geht es weiter zu einem Produzenten. In der Hofbrauerei Schmallegger (Haringer Bräu) können Sie eine kleine Führung sowie eine Verkostung genießen. Danach kommen Sie am Gasthof Stixpeter vorbei und können im Wirtshaus feinste Apfelprodukte genießen. Angeschlossen ist das begehbare „Hummelnest“ mit Informationen zu den fleißigen Blütenbestäubern. Entlang des Radweges R8 wandern Sie entlang der Feistritz unter einem Viadukt (wenn Sie Glück haben fährt gerade der Dampfbummelzug- die Feistritztalbahn drüber) zum Stutenmilchgestüt Töchterlehof. Besichtigung und Führungen warten auf Sie. Am R8 geht’s dann wieder weiter und schon wieder würde eine kleine Cafepause im Cafe „Die Glocke“ zum Rasten einladen.

Start: Schwimmbad Anger
Ziel
: Schwimmbad Anger
Weglänge: 16,6 km
Gehzeit
: ca. 5:00 h
Parkmöglichkeiten
: Schwimmbad Anger

Einkehrmöglichkeiten: Forellengasthof Holzerbauer, Hofbrauerei Schmallegger, Gasthaus Kulmer "Stixpeter", Cafe "Die Glocke", Dieselstubn

Ausflugsziele entlang der Strecke:

  • Mühle im Märchenwald (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Hofbrauer Schmallegger
  • Hummelnest (kostenloser Eintritt mit der GenussCard


Wegdaten als PDF downloaden (4,1 MB)

zur Interaktiven Karte

Kontakt

TV ApfelLand-Stubenbergsee, 8223 Stubenberg am See 3,
T: +43 3176 8882, info (at) apfelland. info, www.apfelland.info