Die Wandertour in der Oststeiermark - Hirschbirnwanderweg

Pöllau - die Heimat der Hirschbirne

Hirschbirnwanderweg (c) TV Naturpark Pöllauer Tal

Der Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg ist familiengerecht und als Rundwanderweg konzipiert. Meist wandern Sie auf breiten Wegen durch schöne Mischwälder, entlang reifer Getreidefelder, die oft von Birnbäumen - unter anderem auch Hirschbirnbäumen - begrenzt sind, und die an den Wegrändern schöne Alleen bilden.  Es erwarten Sie reizvolle Ausblicke auf die Wallfahrtskirche Pöllauberg - wenn der Weg nach den ersten Anstiegen den Wald verlässt, dann dominiert der freie Blick hinunter nach Pöllau, zum Schloss und der schönen Kirche. 

Start: Schlosspark Pöllau
Ziel
: Schlosspark Pöllau
Weglänge: 12,1 km
Gehzeit
: ca. 2:30 h
Parkmöglichkeiten
: Schlosspark Pöllau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Schreiner, Cafe Hannes, Konditorei Ebner, Gasthof Hubmann, Goldsberghof, Berggasthof König, Gasthof Goger, Buschenschank Haubenwaller, Gasthof Kerschhofer

Ausflugsziele entlang der Strecke:

  • Schlosspark Pöllau
  • Kirche und Schloss Pöllau (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Ausstellung im Schloss Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)
  • Konditorei Ebner (kostenlose Verkostung mit der GenussCard)
  • Naturparkspezialitäten Pöllau (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Buchberger Fleisch- und Wurstspezialitäten (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Wallfahrtskirche Pöllauberg (kostenose Führung mit der GenussCard)
  • Themengärten Pöllauberg
  • Ölmühle Fandler (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Erlebnisbad Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)

Wegdaten als PDF downloaden (2,7 MB)

zur Interaktiven Karte

Kontakt

TV Naturpark Pöllauer Tal, Schloss 1, 8225 Pöllau,
T: +43 3335 4210, info (at) naturpark-poellauertal. at, www.naturpark-poellauertal.at