Die Wandertour in der Oststeiermark - Wallfahrerweg von Pöllau nach Pöllauberg

Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer...

Wallfahrtskirche Pöllauberg (c) TV Naturpark Pöllauer Tal

Der Wallfahrerweg ist gleichzeitig Teil des Hirschbirnwanderweges nach Pöllauberg und startet im Schlosspark. Folgen Sie dem Wanderweg 942 in Richtung Kalvarienbergkirche. Der Weg führt über den Goldsberg zum Marienwallfahrtsort Pöllauberg.
Alternativen zum Rückweg: Folgen Sie östlich der Kirche vom Gasthof Goger dem Wanderweg 946. Der Weg führt via Ölkreuz, Obersalberg, Buschenschank Haubenwaller und Hotel Retter zur roten Markierung (Nr. 8) oder auch über den Hirschbirnwanderweg zurück nach Pöllau. Gesamtdauer der Wanderung über den beschriebenen Alternativrückweg bzw. Hirschbirnwanderweg: ca. 2,5 bis 3,5 Stunden

Start: Schlosspark Pöllau
Ziel
: Wallfahrtskirche Pöllauberg
Weglänge: 3,0 km
Gehzeit
: ca. 1:00 h
Parkmöglichkeiten
: Schlosspark Pöllau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Schreiner, Cafe Hannes, Konditorei Ebner, Gasthof Hubmann, Goldsberghof, Berggasthof König, Gasthof Goger

Ausflugsziele entlang der Strecke:

  • Schlosspark Pöllau
  • Kirche und Schloss Pöllau (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Ausstellung im Schloss Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)
  • Konditorei Ebner (kostenlose Verkostung mit der GenussCard)
  • Naturparkspezialitäten Pöllau (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Buchberger Fleisch- und Wurstspezialitäten (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Wallfahrtskirche Pöllauberg (kostenose Führung mit der GenussCard)
  • Themengärten Pöllauberg
  • Ölmühle Fandler (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Erlebnisbad Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)

Wegdaten als PDF downloaden (1,4 MB)

zur Interaktiven Karte

Kontakt

TV Naturpark Pöllauer Tal, Schloss 1, 8225 Pöllau,
T: +43 (0)3335 4210, info (at) naturpark-poellauertal. at, www.naturpark-poellauertal.at