Einzigartige Kutschenfahrten mit dem Schlosskutscher in der Oststeiermark

Mit der Kutsche durch die Oststeiermark

Eine unvergessliche Fahrt mit dem einzigen „Schlosskutscher“ Österreichs. Berühmt ist mittlerweile die Schlosstour: Vom Schloss Stubenberg zum Park von Schloss Schielleiten  u. zum „Marienhof“ des GARTENSCHLOSSES Herberstein.

Mit dem Jagdwagen (bis 5 Pers.) od. in der Gesellschaftskutsche (bis 10 Pers.). Kutschenfahrt, auch mit Picknick  buchbar.

  • Schlosskutscher - Heiliges Grab (c) Oststeiermark Tourismus
  • Pärchen im Garten von Herberstein (c) Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann
  • Schlosskutscher - Schloss Schielleiten (c) Oststeiermark Tourismus, Josef Lederer

Gute Geschichten

Rudi Allmer hat eine riesengroße Schatzkiste in seinem Besitz – sie ist übervoll mit Geschichten rund um Stubenberg, Herberstein, Pferde und sagenhafte Begebenheiten. Auf seiner Kutsche befährt man die schönsten Wege und streift die lauschigsten Plätze, immer auf der Hut, wann denn des Kutschers nächste Überraschung lauern könnte. Doch vor der zauberhaften Fahrt heißt es Pferde striegeln und Kutsche polieren, denn so sieht die Kehrseite der Schlosskutscher-Medaille aus.

Wo: Direkt beim einzigen Schlosskutscher Österreichs
Wann: 1. Donnerstag im Monat von April bis Oktober zwischen 13 und 17 Uhr, von November bis März von 11 bis 15 Uhr. Unbedingt voranmelden!
Kosten: € 65,- pro Person, es sollten zwischen 4 und 7 Personen in die Kutsche steigen.

Kontakt

Schlosskutscher, Vockenberg 53, 8223 Stubenberg am See,
T: +43 664 3823202, der (at) schlosskutscher. at, www.schlosskutscher.at