Eine tolle Fahrt mit der Feistritztalbahn in der Oststeiermark

Reisen wie anno dazumal

Der Weg der kleinen Bahn führt über zahlreiche Brücken und kühne Viadukte sowie durch einige Tunnels, wodurch sich neue Aus- und Einblicke, aber auch viele lohnende Fotomotive  bieten. Von Weiz führt die 760 mm-Schmalspurstrecke durch das Feistritztal via Anger und Koglhof nach Birkfeld.

Für das leibliche Wohl, das natürlich wichtig ist, sorgt der Barwaggon  mit einer Auswahl an köstlichen regionalen Imbissen und Getränken.

  • Feistritztalbahn (c) Bernhard Bergmann
  • Feistritztalbahn (c) Oststeiermark Tourismus
  • Feistritztalbahn (c) Bernhard Bergmann

Der Traum vom Lokführer "Zeitreise oder Lokführer"

Oft streikt ein Teil und muss dann im letzten Moment repariert werden, dann drückt der Lokführer wieder auf die Tube und ist doch schneller am Ziel. Im Angebot „Zeitreise“ kann man die Dampflok kennenlernen und während der Fahrt als Zugbegleiter helfen. Noch näher kommt man dem Kindheitstraum im Angebot „Lokführer“, wenn man das Bremsen, die Beschleunigung und das Heizen (unter Anleitung) selbst in die Hand nimmt. Und ist die „Prüfung“ bestanden, wird man (und frau) mit einer Lokführer-Eierspeis ehrenhalber belohnt.

Wann: Mai bis Oktober auf Voranmeldung
Wo: Feistritztalbahn
Kosten: Das Angebot "Zeitreise" gibt's für € 90,- inkl. Mittagessen. Jede weitere Person (max. 5) kostet € 70,-

Für das Angebot "Lokführer" zahlt man € 160,-. Hier sind Einschulung, Versicherung und Mittagessen inkludiert. Mitzubringen sind: Sicherheitsschuhe, Handschuhe und Arbeitskleidung.

Fahrplan       Fahrpreise       GenussCard       Interaktive Karte

Kontakt

Servicecenter für Tourismus- und Stadtmarketing Weiz, Hauptplatz 18, 8160 Weiz,
T: +43 3172 2319660, tourismus (at) weiz. atwww.feistritztalbahn.at