Charmanter Tropfen bei der Familie Oswald Schaffer in der Oststeiermark

Vom eisigen Weiß zum warmen Gold

Essigmanufaktur Oswald/Schaffer (c) Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann

Zuerst, wenn die Erde gerade vom trägen Winterschlaf erwacht, wird gepflanzt, später dann gejätet und nach Kräutern, Blütenblättern und Früchten gesucht. Erst dann, wenn die Äpfel golden leuchten, klaubt man sie gemeinsam mit den Birnen, Zwetschken und Nüssen vom Baum. Dann schaut man Thomas nicht nur über die starken Schultern, wenn er gemeinsam mit Beate Essige herstellt, sondern man macht einfach mit. Zum Schluss gibt’s dann einen guten Einblick in die steirische Genusswelt. Schöne Stunden, die die Zunge zum Tanzen bringen. Und den Gaumen zum Jubilieren.

Wann: Praktisch immer
Wo
: Am Hof der Essigmanufaktur Oswald/Schaffer
Kosten
: € 48,- pro Kursteilnehmer, bis zu 4 Personen. Dazu gibt's zwei Flaschen Spezialitätenessig als Draufgabe.

Kontakt

Essigmanufaktur Oswald/Schaffer, Rossegg 27, 8191 Koglhof,
T: +43 680 1262001, office (at) essigmanufaktur. at, www.essigmanufaktur.at