Kräuterkraft mit Frauenkräuter? Gartentipp vom Xundgarten

Wichtigsten Frauenkräuter

„Himmelswasser“ nennt man die Flüssigkeit, welche frühmorgens in den Blattkelchen zu finden ist. Es ist kein Tautropfen sondern ein Pflanzendestillat das von ganz feinen Poren am Blattrand ausgeschieden wird. Eine weitere Besonderheit liegt auch darin, dass seine Blüten keimfähige Samen bilden ohne männliche Befruchtung. Welche große Bedeutung muss dieses Kraut für uns Frauen haben?

Sammeltipp: Die Blätter werden noch vor der Blütezeit gesammelt, geschnitten und im schattigen und gut durchlüfteten Raum getrocknet.

Xund Tipp: „Brustöl“
Ölauszug aus Frauenmantel, Schafgarbe und Angelikawurzel zu gleichen Teilen mischen. Regelmäßig in die Brust einmassieren. Es strafft, verhindert Milchstau, erleichtert Brustspannungen vor der Periode, aktiviert Lymphe um den Brustbereich.

mehr Informationen zum Atelier der Xundheit

  • Xundgarten (c) Xundgarten
  • Gabriele Reiterer (c) Xundgarten

 Kontakt

Xundgarten Gabriele Reiterer, Hart 68a, 8162 Passail,
T: +43 664 3554931, gabriele.reiterer (at) atelierderxundheit. atwww.xundgarten.com