ApfelLand-Stubenbergsee

Apfel und See

Das Land zwischen dem größten von Menschenhand geschaffenen Badesee, dem Stubenbergsee und der Apfelstraße kann auf gemütlichen Wanderwegen,  mit dem Schlosskutscher oder dem Fahrrad erkundet werden. Immer begegnet man freundlichen Leuten, die noch echte Gastfreundschaft kennen. In den Most- und Buschenschenken bleibt keiner lang allein. Zahlreiche Kneippanlagen laden zu gesunder Bewegung, Spiel und Spaß in freier Natur ein. Zetz, Rabenwald und Buchkogel umrahmen das ApfelLand.

Die Apfelgärten prägen einen Großteil der Landschaft im ApfelLand. Ein echter Ziergarten ist der „Historische Garten“ in Herberstein. Er ist Teil der "Tierwelt Herberstein", dem größten Tiergarten der Steiermark. Mit dem „Weinlehrpfad Hoferberg“ haben auch die Weingärten im ApfelLand eine Schau-Gartenlandschaft erhalten.

  • Wandern mit den Abakus Apfelmännern (c) ApfelLand-Stubenbergsee
  • Apfelgarten (c) Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann
  • Tierwelt Herberstein - Gepard (c) Oststeiermark Tourismus
  • Stubenbergsee (c) Oststeiermark Tourismus
  • Ballonfrühling im ApfelLand (c) TV ApfelLand-Stubenbergsee, Tom Lamm
Logo ApfelLand-Stubenbergsee

Kontakt

ApfelLand-Stubenbergsee, 8223 Stubenberg am See 5,
T: +43 3176 8882, info (at) apfelland. info, www.apfelland.info