Sturmwandertag

  • Sturmwandertag (c) TV ApfelLand-Stubenbergsee
  • Sturmwandertag (c) TV ApfelLand-Stubenbergsee

Mit frischem Sturm und heißen Kastanien wird am Samstag gewandert

Termin: 14.10.2017
Ort: Stubenberg

Am Samstag, 14. Oktober, ist es wieder soweit: Acht Buschenschenken und Labestellen mit frischem Sturm in Stubenberg und Tiefenbach laden zum „Sturm-Wandertag“ im ApfelLand-Stubenbergsee ein.

Auch heuer werden die Gäste die „Qual der Wahl“ haben: Es gibt zwei Startpunkte und Ziele: Von 9 bis 12 Uhr wird an den beiden am weitest entfernten Buschenschenken gestartet. Die Wanderer können entweder beim Buschenschank Gruber in Tiefenbach oder in Stubenberg beim „Hofertoni“ losgehen und dort ist auch jeweils das Ziel. Das ermöglicht drei verschiedene Weg-Varianten: Die gemütliche, leicht hügelige Strecke ist, je nach Startplatz 6,5 oder 7,5 km lang, wer die „große Runde“ geht und alle Labestellen besucht, muss mit ca. 12 Kilometern rechnen.

Eine reine Gehzeit von gut 3 Stunden dürfte aber nur theoretisch reichen, denn auf der Strecke liegen die acht Stationen, die zum Sturm auch Jause und Unterhaltung anbieten. Erstmals ist heuer in der Ruine Alt-Schielleiten, die viele noch von den legendären „Burg-Festen“ kennen, eine Labestelle mit Kunsthandwerk und Musik eingerichtet.

Kontakt

TV ApfelLand-Stubenbergsee, 8223 Stubenberg am See 3,
T: +43 3176 8882, info (at) apfelland. info, www.apfelland.info