Gruppenprogramm bei der Ausstellung Klangtunnel

„Hören, sehen und erforschen Sie die Sinnwelt OHR!“

Das Motto der Ausstellung lautet: „Ausprobieren erlaubt“. Die Welt ist laut geworden und die leisen Töne gehen allzu leicht unter. Hören, sehen und erforschen Sie, auch mithilfe Ihres Smartphones, die Sinnwelt Ohr. Erfahren Sie, wo die kleinsten Knochen des Menschen sitzen und beamen sich in die verschiedenen Bereiche des Ohres. Erleben Sie anhand einer „Mitmach-Zeitschiene“ die Geschichte der Tonaufzeichnung. Was bedeutet optimale Raumakustik und wie hört bzw. fühlt sie sich an.

Auch Fragen wie „War der Urknall überhaupt ein Knall?“ oder „Kann man mit den Ohren sehen?“ aber auch „Wie hört sich ein Tinnitus an?“ werden im Zuge der Ausstellung beantwortet. Überprüfen Sie auch anhand eines einfachen Hörtests Ihr Gehör.

Öffnungszeiten:
Juni bis September, Mittwoch bis Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Einlass bis 16 Uhr
Oktober: An den Tagen an denen die Feistritztalbahn fährt zu den oben angegebenen Öffnungszeiten.

Gruppenführungen (ab 10 Personen) auf Anfrage ganzjährig möglich.


Preise:

Kinder (bis 6 Jahre): Eintritt frei (€ 1,50 inkl. Führung)
Kinder (6 – 14 Jahre): € 5,50 (€ 7,- inkl. Führung)
Schülergruppen (ab 10 Personen): je € 3,- (€ 4,50 inkl. Führung)
Erwachsene: € 8,50 (€ 10,- inkl. Führung)
Familien (Kinder unter 15 Jahren): € 18,- (€ 21,- inkl. Führung)
Erwachsenengruppen (ab 10 Personen): je € 6,50 (€ 8,- inkl. Führung)
Senioren, Präsenzdiener, Studenten, Schüler: € 7,- ( € 8,50 inkl. Führung)
Inhaber von Behindertenausweisen: freier Eintritt ( € 1,50 inkl. Führung)


Zeitbedarf: ca. 1 - 1,5 Stunden

  • Ausstellung Klangtunnel (c) Ausstellung Klangtunnel
  • Ausstellung Klangtunnel (c) Ausstellung Klangtunnel

Kontakt

Ausstellung Klangtunnel, Kaiserfeldgasse 3, 8190 Birkfeld,
T: +43 676 844472280, info (at) klangtunnel. at, www.klangtunnel.at