Pöllau - die Heimat der Hirschbirne

Der Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg ist familiengerecht und als Rundwanderweg konzipiert. Meist wandern Sie auf breiten Wegen durch schöne Mischwälder, entlang reifer Getreidefelder, die oft von Birnbäumen - unter anderem auch Hirschbirnbäumen - begrenzt sind, und die an den Wegrändern schöne Alleen bilden.  Es erwarten Sie reizvolle Ausblicke auf die Wallfahrtskirche Pöllauberg - wenn der Weg nach den ersten Anstiegen den Wald verlässt, dann dominiert der freie Blick hinunter nach Pöllau, zum Schloss und der schönen Kirche. 

Start: Schlosspark Pöllau
Ziel
: Schlosspark Pöllau
Weglänge: 12,1 km
Gehzeit
: ca. 2:30 h
Parkmöglichkeiten
: Schlosspark Pöllau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Schreiner, Cafe Hannes, Konditorei Ebner, Gasthof Hubmann, Goldsberghof, Berggasthof König, Gasthof Goger, Buschenschank Haubenwaller, Gasthof Kerschhofer

Ausflugsziele entlang der Strecke:

  • Schlosspark Pöllau
  • Kirche und Schloss Pöllau (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Ausstellung im Schloss Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)
  • Konditorei Ebner (kostenlose Verkostung mit der GenussCard)
  • Naturparkspezialitäten Pöllau (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Buchberger Fleisch- und Wurstspezialitäten (kostenlose Führung mit der GenussCard)
  • Wallfahrtskirche Pöllauberg (kostenose Führung mit der GenussCard)
  • Themengärten Pöllauberg
  • Ölmühle Fandler (kostenlose Führung und Verkostung mit der GenussCard)
  • Erlebnisbad Pöllau (kostenloser Eintritt mit der GenussCard)

Wegdaten als PDF downloaden (2,7 MB)

zur Interaktiven Karte

Kontakt

TV Naturpark Pöllauer Tal, Schloss 1, 8225 Pöllau,
T: +43 3335 4210, info (at) naturpark-poellauertal. at, www.naturpark-poellauertal.at

X