Ein Museum der besonderen Art

Dieses österreichweit einzigartige Kleinod öffnete im Mai 2003 unweit vom oststeirischen Anger in Unterfeistritz seine Pforten.
Spüren Sie zwischen riesigen Brutzellen aus Lehm, zwischen Honigtöpfen, am Computer und mit lebendigen Hummeln dem Leben dieser Tiergruppe nach.

Öffnungszeiten:
Das „hummelnest“ hat seine Öffnungszeiten an den Entwicklungszyklus von Hummeln gekoppelt. Die Saison reicht etwa von Ende April mit der Gründung eines neuen Hummelvolkes bis Ende Oktober, wenn die letzten Jungköniginnen sich zur Überwinterung in ihre Quartiere zurückgezogen haben.
In dieser Zeit ist das „hummelnest“ geöffnet. Die täglichen Öffnungszeiten sind gebunden an die Öffnungszeiten des Gasthofs „Stixpeter“, in dessen alter Naturkegelbahn das Museum seinen Platz gefunden hat. Donnerstag ist Ruhetag.

Führungen ab 5 Personen nach Anmeldung!

Kontakt

Hummelnest, Unterfeistritz 17, 8183 Floing,
Mag. Bernd Strauß T: +43 3175 3283, Peter Ablasser T: +43 3175 3238, www.hummelnest.at

X