Naturparkführung im Almenland

Aus insgesamt 125 Einzelalmen setzt sich eines der größten europäischen Almgebiete zusammen – der Naturpark Almenland.

Diese Region in der Oststeiermark hat einiges zu bieten, darunter eine bunte Natur und herrlich blühende Wiesen, die ihm Rahmen der Führung „125 Alpträume in Grün“ mit Naturvermittlerinnen und -vermittlern der Region erkundet werden können. Dabei entdeckt man die schönsten Almpflanzen, auch das bunte Leben am Almboden und der Lebensraum Bach wird bei dieser Führung näher begutachtet. Natürlich begegnet man auf seinem Weg durch den Naturpark Almenland auch allerlei Almvieh, das dort ganz entspannt die herrliche Landschaft genießt. Etwa zweieinhalb Stunden lang wird man durch die Almenlandschaft geführt und erhält abschließend noch Tipps für eine Einkehr mit bodenständiger Almjause.

Führungen werden von Juli bis September immer Dienstags um 10 Uhr angeboten.

Kontakt

TV Naturpark Almenland, 8163 Fladnitz an der Teichalm 100,
T: +43 3179 23000-28, naturpark (at) almenland. at, www.almenland.at

X