Schloss im Renaissance-Stil

Die ehemalige mittelalterliche Burg aus dem Beginn des 12. Jh. wurde 1571 vom Hofpost- und Quartiermeister Johann Baptist von Paar erworben und im Renaissance-Stil in ein Schloss umgebaut; im 17. Jh. wurde das Schloss um den Arkadentrakt erweitert. Heute werden die historischen Räume als Kulturzentrum für Ausstellungen, Lesungen, Konzerte u.v.m. genutzt.

Das Schloss Hartberg mit dem Schlosspark wird mehrmals jährlich zur beeindruckenden Kulisse von Open Air Veranstaltungen wie die Schlosshofserenade oder die Musical-Festspiele.

Lernen Sie die Altstadt von Hartberg richtig kennen. Führungen durch die Altstadt inklusive Kirche und Karner können nach telefonische Voranmeldung jederzeit gebucht werden. Voranmeldung im Museum Hartberg T: +43 3332 66001

Kontakt

Herrengasse 6, 8230 Hartberg,
T: +43 3332 66001, museum (at) hartberg. at, www.hartberg.at

X