Museum zur bäuerlichen Kultur

Alles rund um die Geschichte der Region der Gemeinde Grafendorf erfahren Interessierte im Heimatmuseum in Grafendorf, in der oststeirischen Region Hartbergerland.

Die ältesten Spuren einer Besiedelung dieser Gegend stammen aus der Jungsteinzeit. Ackerbau und Viehzucht ziehen sich hier als Lebensgrundlage quer durch die Geschichte der Region, erst mit zunehmender Industrialisierung ist ein grundlegender Wandel eingetreten. Diese Entwicklung kann man auch anhand der Ausstellungsobjekte im Museum nachvollziehen: Beginnend von Funden aus der Ur- und Frühgeschichte, über die mittelalterliche Siedlungsperiode bis hin zu Bauernbefreiung kann man hier allerlei interessantes über die geschichtliche Entwicklung der Region erfahren und die dazu passenden Gegenstände betrachten.

Eine einmalige Sammlung oststeirischer Geschichte, die einen Besuch wert ist.

Kontakt

Gemeinde Grafendorf, 8232 Grafendorf 47,
T: +43 3338 2262, gde (at) grafendorf. at, www.grafendorf.at

X