Hartbergs Geschichte

Das vom historischen Verein Hartberg ehrenamtliche betriebene Stadtmuseum ist seit 1988 im historischen Steinpeißhaus beherbergt.

Das moderne Museum präsentiert einen rückläufig aufgerollten Überblick über Hartbergs Geschichte. Den Gästen wird in verschiedenen Ausstellungen und der Einsatz von modernen Medien ein eindrucksvolles Erlebnis vermittelt.

Ausgehend v. 20. Jh. erhält man Einblick i.d. Kriegs- und Wehrgeschichte, der Stadtentwicklung, der Kelten- u. Römerzeit bis zur Steinzeit. Wechselnde Sonderausstellungen.

Sonderausstellung: "Achtung Frauen 2018" ist ein Gemeinschaftsprojekt in dem sich die TeilnehmerInnen verbünden um Ihnen ein breitgefächertes Programm rund um das Thema Frauen zu bieten. Vielfältige Veranstaltungen, tolle Unterhaltung, lustiges Beisammensein und neue Horizonte erwarten Sie.

Dauerausstellungen:

  • Das gläserne Archiv
  • Schulgeschichte im alten Klassenzimmer
  • Das 20. Jhdt.
  • Kriegerische Auseinandersetzungen
  • Stadtgeschichte
  • Römerzeit im Raum Hartberg
  • Urgeschichte
  • Das Steinpeißhaus
  • Sonderausstellung: Deine, meine, unsere Zeit!

Kontakt

Stadtmuseum Hartberg, Herrengasse 6, 8230 Hartberg,
T: +43 3332 66001, museum (at) hartberg. at, www.museum.hartberg.at

X