• GenussCard
  • Familie
  • Sehenswürdigkeit, Aussichtspunkt, Fotopoint
  • barrierefrei
  • Kirche
  • Schlechtwetter

1163 - Gründung des Augustiner-Chorherrenstiftes

Die Gründung des Stift Voraus im Joglland als zweitälteste Niederlassung von Augustiner Chorherren in der Steiermark geht auf den Traungauer Marktgraf Ottokar III. zurück. Ziel war es ein Zentrum für Gebet, Seelsorge, Bildung und Kultur zu schaffen. Oftmals schwer beschädigt und über die Zeit immer wieder renoviert und restauriert, stellt die Stiftspfarrkirche Hl. Thomas das Zentrum der heutigen Klosteranlage dar. Der prächtige Hochaltar, der Anfang des 18. Jahrhunderts geschaffen wurde, ist ein Meisterstück des Barock. Die Stiftskirche zählt zudem durch die hohe Freskenfülle zu den prunkvollsten Kirchen der Steiermark. Bei der Führung durch das Stiftsgelände erfahren Sie vieles über die Geschichte, die Kirche, die Sakristei und die weltbekannte Bibliothek.

Eine Stiftbibliothek mit über 40.000 gedruckten Büchern

Eine Besonderheit des Vorauer Stifts ist die Bibliothek im Nordtrakt der Prälatur, die sich über zwei Geschosse auf 24 m erstreckt. Insgesamt beherbergt das Stift heute 416 Handschriften, 206 Inkunabeln und etwa 40.000 gedruckte Bücher. Besonders erwähnenswert sind das Vorauer Evengeliar, dessen Buchschmuck in den vier ganzseitigen Evangelistenbildern eine Besonderheit darstellt, die Vorauer Handschrift, als Sammelhandschrift frühmittelhochdeutscher Dichtungen und der Kaiserchronik als eine der ersten Weltchroniken, beide aus dem 12. Jahrhundert und die Vorauer Volksbibel, eine Historienbibel aus dem 15. Jahrhundert.

GenussCard

Gäste, die im Besitz der GenussCard sind, erhalten eine kostenfreie Führung durch das Stift.

Sie ist DIE kostenlose Eintrittskarte zu einer unvergesslichen Entdeckungsreise durch die Oststeiermark, das Thermen- und Vulkanland Steiermark, und die Süd- & Weststeiermark: Die GenussCard. Sie verbindet das Beste aus 3 Regionen der Steiermark. Nächtigungsgäste profitieren mit der größten Inklusivkarte Österreichs von kostenlosen Eintritten, Führungen und Verkostungen bei über 240 GenussCard Partnern. Bei einer Buchung der Unterkunft in einem der über 170 GenussCard Beherbergungsbetriebe, erhalten Sie die GenussCard ab der 1. Nächtigung gratis bei Check-In.

Kontakt

Augustiner Chorherrenstift Vorau, 8250 Vorau 1,
T: +43 3337 23510, pforte (at) stift-vorau. atwww.stift-vorau.at

X