Wirtshaus Gallbrunner

Zutaten:

    • 450 g Weizenmehl
    • 15 g Germ
    • 250 ml Milch (lauwarm erhitzen)
    • 60 g Butter (zerlassen)
    • 60 g Kristallzucker
    • 2 Eidotter
    • Salz


    Fülle:

    • 50 g geröstete Kürbiskerne gemahlen
    • 80 g klein geschnittene Kletzen
    • Zimtpulver
    • Zucker
    • 50 g Butter 

    Zubereitung:

    1.) Aufgehen
    Germ in das Mehl bröseln, mit den restlichen Zutaten zu einem Germteig verarbeiten. Zugedeckt eine Stunde gehen lassen.

    2.) Belegen
    Nachher Teig nochmals abschlagen, mit flüssiger Butter bestreichen. Mit Kletzen und Kürbiskernen belegen, mit Zimt und Zucker bestreuen.

    3.) Einrollen
    Einrollen, in die mit Butter eingefettete und mit Mehl bestaubte Guglhupfform geben. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen und stürzen.

    Kontakt

    Elisabeth Rennhofer, Waisenegg 78, 8190 Birkfeld,
    T: +43 3174 4410, office (at) gallbrunner. at, www.gallbrunner.at

    X