Posthotel Thaller

Zutaten:

            Bratäpfel:

            • 4 Stk. Äpfel (Elstar)
            • 50 g Haselnüsse geröstet und gerieben
            • 10 g Semmelbrösel
            • 20 g Aranzini fein gehackt
            • ca. 3 EL Honig
            • 2 EL Rum
            • ½ TL Zimt
            • geriebene Zitronenschale


            Apfelsaft-Karamellsauce:

            • 100 g Zucker
            • ½ l Apfelsaft naturtrüb
            • ½ Vanilleschote
            • 10 g Cremepulver (Maizena)
            • Apfelschnaps nach Belieben
            • ¼ l Sahne

            Zubereitung:

            Bratäpfel:
            Haselnüsse, Brösel, Zimt und Zitrone trocken vermischen. Aranzini untermengen, mit Honig und Rum zu einer nicht zu weichen Masse verrühren. In die gewaschenen, ausgehöhlten Äpfel die Masse einfüllen.  Die gefüllten Äpfel in eine Bratpfanne setzen und bei 180° C im Backrohr ca. 20 Minuten braten. (Nadeltest)

            Apfelsaft-Karamellsauce
            :
            100 g Zucker karamellisieren, mit 3/8 l Apfelsaft ablöschen und gut einkochen lassen. 1/8 l Apfelsaft mit Cremepulver anrühren und in die kochende Sauce einrühren. Kurz aufkochen lassen, abkühlen. Die kalte Sauce mit Apfelschnaps verfeinern.

            Feine Variante:
            In die fertige, abgekühlte Bratapfelsauce ¼ l geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

            Den Bratapfel mit Sauce anrichten und mit Schokosauce verfeinern.

            Unser Tipp!
            Eine Kugel Vanilleeis rundet den gesamte Bratapfel perfekt ab.

            Kontakt

            Alois Thaller, Hauptplatz 2, 8184 Anger,
            T: +43 3175 2206, info (at) posthotel-thaller. at, www.posthotel-thaller.at

            X