Die Oststeiermark kulturell bereisen

Die Oststeiermark entpuppt sich als ein wahrer Schatzgarten für all jene, die - unabhängig von der Jahreszeit und ungeachtet etwaiger Wetterkapriolen - nach kulturellen Gustostückerln und Kunst in ihrer wunderbaren Vielfalt suchen.

Entlang der Schlösserstraße findet man auch einige prachtvolle Gebäude, die sich im Gebiet der Oststeiermark befinden, wie etwa das Schloss Pöllau oder das Schloss Schielleiten. Diese historischen Bauten, von denen besonders die Burgen im Mittelalter zum Schutz der östlichen Grenze Österreichs errichtet wurden, sind weitgehend auch heute noch erhalten und beeindrucken Besucherinnen und Besucher Jahr für Jahr aufs Neue. Viele der Schlösser und Burgen bieten Übernachtungsmöglichkeiten und einige von ihnen sind beliebte Veranstaltungs- und Hochzeitslocations, wodurch diese historischen Bauwerke auch heute noch regelmäßig genutzt werden.

X