Herbstgenuss & Wanderlust

Rot-gelb-orange gefärbte Wälder, eine Vielfalt an frisch gereiften Obst, schmackhafte Weine: der Herbst hat Einzug gehalten und die wärmenden Sonnenstrahlen laden zu zauberhaften Touren und einer kulinarischen Genussreise durch die Oststeiermark ein.

Bauern arbeiten fleißig auf ihren Feldern und ernten die guten Waren, welche das Jahr über zu prächtigen, schmackhaften Früchten heranreifen konnten. Der Lohn dafür ist ein Reich an herrlichen Genüssen – und zwar für alle Sinne. In den beiden GenussRegionen Oststeirischer Apfel und Pöllauer Hirschbirne werden die Gäste mit unzähligen Köstlichkeiten verwöhnt. Ofenfrischen Apfelstrudel und Abakus Schnaps finden Sie entlang der Steirischen Apfelstraße, URBANUS Wein und eine zünftige Jause entlang der Oststeirischen Römerweinstraße, Hirschbirn-Leberkäse und feinste Öle im Naturpark Pöllauer Tal.

Herbstlicher Duft liegt in der Luft

Almwiesen mit Wildkräutern, romantische Blumendörfer und Schlossgärten, farbenfrohe Obst- und Weingärten. Die Oststeiermark Erlebnistouren und Genussangebote entdecken – duftende Kräuterführungen, köstliche Back- und Kochkurse oder als Bierbrauer selbst Hand anlegen. In der Oststeiermark sind den kulinarischen Entdeckungen keine Grenzen gesetzt. Entlang der Apfel- oder Römerweinstraße wird die Erntezeit zur Sinneswanderung. Hier finden sich lauschige Plätze, um frischen Most und fruchtige Weine zu genießen und dabei Wissenswertes über die Produktion zu erfahren.

Genuss pur bietet auch die GenussCard - diese erhalten Sie als Geschenk zu Ihrem Urlaub und damit freien Eintritt zu über 200 Kultursehenswürdigkeiten, zu zahlreichen Manufakturen mit Verkostung z.B. bei Obst-, Wein-, Essig-, Öl-, Honig- und Käseproduzenten, sowie Wellness und Thermeneinrichtungen.

X