Wintergenuss Oststeiermark

Romantische Landschaften, ausgezeichnete Loipen und Familienspaß beim Schifahren, sowie feinste Kulinarik aus den Gärten bieten in der Oststeiermark jede Menge genussvolle Urlaubserlebnisse! Unvergleichbar ist auch das vielfältige Programmangebot: „Blick hinter die Kulissen“ bei Produzenten, Back- und Kräuterworkshops, alte Tradition bei den weihnachtlichen Vorbereitungen wie zum Beispiel „Christkindlaufwecken“ auf der Bratlalm, Advent am Berg in der Latschenhütte und der Gassenadvent im Naturpark Pöllauer Tal. Ein Lichtermeer mit wunderschönen Adventmärkten und Kulturmöglichkeiten bieten die idyllischen Städte. Zum Entspannen und Kraft tanken laden die wohlig warmen Thermen und die modernen Wellnessanlagen der Betriebe ein.

Langlaufen früher denn je
Auf der ausgezeichneten Joglland-Loipe in St. Jakob im Walde startet die Saison durch das große Schneedepot, das heuer erweitert wurde, Ende November/Anfang Dezember. Die Familie Orthofer bemüht sich den Langlaufbegeisterten professionelle Bedingungen zu schaffen. Langlaufen lernen in 4 bis 6 Stunden oder spezielle Angebote für Schulklassen und Kinder bietet der familienfreundliche und sportbegeisterte Betrieb.

Familienerlebnisse
Zahlreiche Winteraktivitäten locken die Familien auf die Pisten und Loipen in den Regionen Joglland-Waldheimat und Naturpark Almenland. Neben Skifahren und Langlaufen bieten geführte Schneeschuhwanderungen, Skidoo fahren oder Bergaufrodeln tolle Erlebnisse für Groß und Klein.

X