Frühlingsauftakt - Feiern Sie mit uns!

Termin: 04.- 07. April 2019
Ort: in der gesamten Region Oststeiermark

„Besondere Entdeckertouren und spannende Geschichten“, so lautet das Motto für den diesjährigen Frühlingsauftakt in der Oststeiermark. Unterwegs mit dem Rad oder zu Fuß, per Kutsche oder Heißluftballon erfahren Sie spannende Geschichten und viel Wissenswertes über Kultur, Tradition, Naturschönheiten, Kulinarik und über einzigartige Manufakturen und Menschen.

An diesem Wochenende übernehmen die Führungen echte Kenner und Experten ihres Faches, sie berichten von interessanten Erfahrungen, erzählen spannende Geschichten und verraten so manche Geheimtipps.

TOP Entdeckertouren zum Frühlingsauftakt      weitere Touren      TOP Frühlingsangebote

Der Frühling startet in der Oststeiermark

Unterwegs im Blütenmeer von Apfel bis Hirschbirne und Löwenzahn

Genießen Sie die schönste Jahreszeit bei berauschendem Frühlingsduft durch die Obst- und Weingärten.

Entdecker und Abenteurer sind in der Region ApfelLand-Stubenbergsee genau richtig. Hier dreht sich nämlich alles um den Apfel. Blühende Apfelgärten prägen im Frühling die Region und entlang der Steirischen Apfelstraße trifft man auf Obstbauern, die zu Führungen und Verkostungen einladen.

Abwechslungsreiche Radwege führen von Stubenberg in die Region Naturpark Pöllauer Tal. Hier
verbinden spannende Themenwege blühende Gärten, romantische Parks und das prachtvolle Stift Pöllau, der „steirische Petersdom“, dazwischen all die regionalen Köstlichkeiten: Ein herrliches Tal zum Seele baumeln lassen.

Wahre Gaumenfreuden werden auch im Naturpark Almenland aufgetischt. Unter dem Motto „Löwenzahn trifft ALMO®“ laden die Genusswirte zu den Löwenzahn-Festtagen und bieten fantasievolle Gerichte an. Dazu verleitet die traumhafte Almlandschaft zu vielfältigen Wandertouren: für den puren Naturgenuss.

Ob gemütlich wandern von Hütte zu Hütte, ganz sportlich hoch mit dem Rad auf den Hochwechsel oder grenzenlos weit wandern in der Waldheimat Peter Roseggers. In der Region Joglland-Waldheimat schlägt jedes Sportlerherz höher. Ein Stück Joglland zum Mitnehmen, wie Käse, Most, Schnaps oder Schokoladenkreationen; sie dürfen im Reisegepäck nicht fehlen.

Entspannen und Krafttanken im Frühling in der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. In der Heiltherme
Bad Waltersdorf und in der H2O Familien-Erlebnis-Therme können Sie das Wintergrau vergessen und die heilenden Kräfte des Wassers auf sich wirken lassen. Abseits des wohlig warmen Thermalwassers locken die Betriebe der Oststeirischen Römerweinstraße mit feinen regionalen Spezialitäten und ausgezeichneten Weinen.

Sonnige Altstädte zum Flanieren, mit Kultur und Kulinarik zum Genießen findet man in Gleisdorf, Hartberg, Weiz und Friedberg. So bietet die Solarstadt Gleisdorf nicht nur attraktive Geschäfte, die zum Bummeln einladen, sondern auch zahlreiche Veranstaltungsmöglichkeiten im forumKLOSTER oder auch im Kulturkeller. Ist man in Friedberg unterwegs, sollte man unbedingt einen Blick ins Thonet-Museum werfen, oder die Naturschönheiten des Wechsels bei einzigartigem Weitblick erkunden.

Die Stadt Hartberg verzaubert mit ihrem einzigartigen Altstadt-Flair, mit kulinarischer Vielfalt und historischen Sehenswürdigkeiten. Aber auch die über 550 km beschilderten Wander- und Radwege sind beeindruckend. In Weiz und St. Ruprecht an der Raab kommen Kultur- und Genussurlauber voll auf ihre Kosten, z. B. in der Basilika am Weizberg, oder bei den kulinarischen Ausflugszielen: von Aronia, über Kürbiskernöl bis zur Manufaktur der Schafbauern.

Frühlingsmagazin Online Blättern

X