Frühlingsauftakt mit 4-Tage-Programm

Termin: 22.- 25. März 2017
Ort: in der gesamten Region Oststeiermark

Bienen summen, Vögel zwitschern, Knospen sprießen – auf zum Frühlingsauftakt in die Oststeiermark!

Während im März in so manch anderen Bundesländern noch Schnee liegt, zeigen sich in der Oststeiermark schon die ersten Blüten als Vorzeichen des Frühlings. Ein guter Grund, den „Frühlingsauftakt“ gebührend zu feiern: Erstmalig findet an einem Wochenende (22. bis 25. März 2018) ein ganzheitliches Regions-Fest statt.

Erleben Sie Kultur, Brauchtum, Tradition und genussvolle Workshops zu den unterschiedlichsten Themen. Egal ob geführte Wanderungen, Kräuterkochkurse, Brauchtumsveranstaltungen, Garten- und Kräuterworkshops – da ist für jeden das Richtige dabei. Übrigens, in der Oststeiermark stehen typische regionale Frühlingsgerichte auf den Speisekarten der Wirte.

Programme, Aktionen und Mitmachmöglichkeiten auf einen Blick!

TOP Frühlingspauschalen

Pauschalangebot / Für Aufblüher / Thermenregion Bad Waltersdorf
ab € 148,-

Für Aufblüher

3 Nächte
1 Tagesthermeneintritt
1 Genusspaket

Gültig: bis 30.06.2018
Pauschalangebot / Wanderparadies Raabklamm / Weiz & St. Ruprecht/Raab
ab € 157,-

Wanderparadies Raabklamm

3 Nächte
1 Lunchpaket
1 Wanderkarte

Gültig: 01.04.- 31.10.2018

Frühlingsduft und Sommerluft

Millionen von weiß-rosa Blüten können Sie im ApfelLand-Stubenbergsee bestaunen; Genießer werden entlang der steirischen Apfelstraße fündig. Produkte rund um den Steirischen Apfel stehen hier im Mittelpunkt und können bei erlebnisreichen Führungen durch den paradiesischen Garten verkostet werden.

Prachtvolle Ausblicke und weitläufiges Bergpanorama erwandern Sie im Naturpark Almenland, und Genuss pur versprechen zahlreiche Hütten. Da darf ein Schwarzbeerstrudel am Teller nicht fehlen. Im Tal, wo sich alles um die Hirschbirne dreht, geben die Gastgeber aus dem Naturpark Pöllauer Tal Tipps für romantische Picknickplätze; und bunte Gärten laden ein, die Seele baumeln zu lassen.

Frische Energie tankt man in der Region Joglland-Waldheimat, egal ob per Fuß auf den Teufelstein, per Rad auf den Hochwechsel oder ganz gemütlich mit der Nostalgiebahn.

Wer es doch entspannter möchte, ist in der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf genau richtig. Wohlige Momente versprechen die Heiltherme Bad Waltersdorf, die H2O Kindertherme sowie auch Massagen mit regionalen Anwendungen. Kraftplätze findet man auch im Wechselland und manch Einheimischer verrät Geheimtipps zu Sehenswürdigkeiten, Bauernläden und Genusswirten.

Apropos Sehenswürdigkeiten: In den Städten Gleisdorf, Hartberg und Weiz kommen Kulturbegeisterte voll auf ihre Kosten. Schlösser, Kirchen, Museen sowie spannende Konzertprogramme laden ein, sie zu entdecken.

Und das absolute Urlaubszuckerl: die GenussCard!

Frühlingsmagazin Online Blättern

Radtouren zur Blütezeit mit erlebnisreichen Stationen

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Radtouren entlang blühender Gärten, zu erlebnisreichen Ausflugszielen mit der GenussCard und herrliche Touren mit wundervollen Aussichten.

X