Lust auf Charme und Flair

Urlaub in traditionellen Landlust-Häusern

So schön wohnen! Wer wünscht sich das nicht? Die traditionellen Landlust-Ferienhäuser in der Oststeiermark machen das einen Urlaub lang möglich. Sie sind alte, liebevoll revitalisierte Kellerstöckl, große Bauernhäuser, Keuschn und Troadkästen: die Landlust-Häuser. Jene Häuser, die man ja am liebsten besitzen würde, und doch ist auch Mieten – und keine Arbeit an ihnen haben – eine wunderbare Sache. Vor allem, wenn man sich den etwas anderen Urlaub wünscht, der eine Brise von alter Sommerfrische in sich tragen soll. Die Landlust-Häuser stehen allesamt schön in der Natur, weit weg vom Lärm, sind einladend, gepflegt und versprühen Charme und Flair.

Eines ist den Gastgebern dieser Häuser gemeinsam
: die Gastfreundschaft und die Liebe zu alten Häusern, das Verständnis, dass das Alte seinen Wert hat und bewahrt werden muss und auch der Wunsch, die besondere Schönheit der alten Häuser in der Kulturlandschaft mit ihren Gästen zu teilen.

Die Philosophie der Landlust-Häuser

Wir erhalten die alten Häuser am Land, erfüllen sie mit Leben und öffnen sie unseren Gästen.
Wir sind stolz auf unsere Heimat. Wir gehen wertschätzend mit der Natur und der Region um.
Wir bündeln unsere Kräfte durch Erfahrungsaustausch und gemeinsame Aktivitäten.
Wir schenken unseren Gästen ein unvergessliches Urlaubserlebnis und ein Zuhause auf Zeit.
Wir begegnen unseren Gästen mit Respekt.

Unsere Ferienhäuser sind gemütlich, komfortabel und mit Liebe zum Detail eingerichtet.
Es ist uns wichtig, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern, und wir arbeiten kontinuierlich daran.

 Landlust-Häuser in der Oststeiermark

Mehr Informationen finden Sie auf: www.landlust.at

X