Dem Körper etwas Gutes tun

Aus einer der ergiebigsten Quellen Österreichs fließen in der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser täglich. Quellfrisches Thermalwasser, großzügige Glasflächen, gemütliche Rückzugsorte, natürliche Baumaterialien, ein offener Kamin und der Blick auf das saftige Grün der Oststeiermark geben den sieben Thermalwasserbecken der Heiltherme ein natürliches Wohlfühl-Ambiente.

Die großzügige Saunalandschaft lädt mit steirischen Spezialaufgüssen zu einem duftenden Schwitzvergnügen. Einzigartig ist die "Traditionell Steirische Medizin®" (TSM®) mit ihren strengen Kriterien für Gesundheitsanwendungen und Kulinarik. Die Basis dafür sind traditionelle Heilverfahren und Rezepte mit Naturprodukten aus der unmittelbaren Nachbarschaft.

Raum für gemütliche Gespräche bieten die "Tratschplatzl", SB-Restaurant "Genusspecht", "Quellenbar" und Thermenrestaurant "Quellblick" schaffen Abhilfe bei knurrenden Mägen- und die freundlichen, fachlich versierten Mitarbeiter gewährleisten dabei eine hohe Servicequalität. Für alle jene, die ihrem Körper gleich doppelt etwas Gutes tun wollen, gibt es neben dem mineralstoffreichen Thermalwasser ein kostenloses Gesundheitsprogramm.

Inklusivleistungen

Gruppen-Tarife-Heiltherme

Eintritt in die Heiltherme Bad Waltersdorf für Gruppen ab 12 Personen:

Gruppentagestarif ab 08:30 Uhr: € 23,- pro Person
Gruppentagestarif ab 14:30 Uhr: € 18,- pro Person
Gruppentagestarif ab 16:00 Uhr:  € 16,- pro Person

Aufzahlung Sauna Tag ab 08:30 Uhr: € 6,50 pro Person
Aufzahlung Sauna Abend ab 16:00 Uhr: € 5,- pro Person

Kontakt

Heiltherme Bad Waltersdorf, Thermenstraße 111, 8271 Bad Waltersdorf
T: +43 3333 500-0, office@heiltherme.at, www.heiltherme.at

X